Die vier Farben des Périgord

Das Périgord ist in 4 Farben (Weiß, Grün, Lila und Schwarz) erhältlich und bietet eine Vielzahl von Landschaften.

Der Périgord Blanc

Der zentrale Teil der Abteilung ist von den kalkhaltigen Böden und den vom Wasser der Flüsse gegrabenen Klippen geprägt. Seine Hauptstadt ist Périgueux. Es wird von zwei Flüssen, Auvézère und Isle, durchquert.

Das Périgord Vert

Es ist die üppige Vegetation, die der Bandiat, die Auvézère, die Insel und die Dronne bewässert haben, die diesem Teil der Dordogne Farbe verlieh. Es umfasst den nördlichen Halbmond der Abteilung.

Das lila Périgord

Im Südwesten verdankt dieser Teil des Périgord seinen Namen der literarischen Annäherung an Rotwein und der Farbe der Weinreben im Herbst. Es ist auch das Pays des Gabarres, Montaigne und Grand Bergeracois.

Das schwarze Périgord

Sarlat, das Tal der Vézère und der Dordogne, Wälder aus grünen Eichen, prähistorische Stätten und Höhlenbewohner, Höhlen und viele andere. Der Südosten der Dordogne ist der berühmteste Teil. Hier befindet sich der 4-Sterne-Campingplatz Le Moulin de Paulhiac.

  • Un camping en Dordogne avec espace aquatique géant chauffé
    Un camping en Dordogne avec espace aquatique géant chauffé
  • Un cadre verdoyant et reposant en Dordogne Périgord
    Un cadre verdoyant et reposant en Dordogne Périgord
  • Locations et emplacements de qualité dans notre camping de Dordogne
    Locations et emplacements de qualité dans notre camping de Dordogne