Rocamadour

Der weltberühmte Rocamadour klammert sich 120 Meter über dem Dordogne-Tal an die Klippe. Im Mittelalter erregte es bereits Bewunderung, und im 12. Jahrhundert kamen Pilger aus ganz Europa auf dem Weg nach Santiago de Compostela.

Als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet, müssen Sie die 216 Stufen der Treppe erklimmen, um die Basilika Saint-Sauveur und die Krypta Saint-Amadour zu bewundern.

Unter den 8 Kapellen des Dorfes ist die Notre-Dame-Kapelle seit über tausend Jahren die Heimat der verehrten Schwarzen Jungfrau.

Verpassen Sie nicht den Padirac-Abgrund, der 20 Minuten entfernt ist. Tolle Höhlenlandschaft. Zuerst werden Sie bis zu einer Tiefe von 70 m tauchen und anschließend mit dem Boot den unterirdischen Fluss erkunden.

Für Führungen finden Sie Informationen auf der Website des Tourismusbüros oder der Gemeinde.

  • Un camping en Dordogne avec espace aquatique géant chauffé
    Un camping en Dordogne avec espace aquatique géant chauffé
  • Un cadre verdoyant et reposant en Dordogne Périgord
    Un cadre verdoyant et reposant en Dordogne Périgord
  • Locations et emplacements de qualité dans notre camping de Dordogne
    Locations et emplacements de qualité dans notre camping de Dordogne
Saison 2022
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub für den Sommer 2022 !
x